Wie Du einfach Dein Eigenes Paspelband nähen kannst – garantiert!

Ich weiß: man kann Paspelband fertig kaufen ;-). Aber manchmal MUSS man es auch selbst nähen. Zum Beispiel wenn Du eins aus einem besonderen Stoff haben möchtest. Oder, wenn Du (wie ich), immer unbedingt etwas sofort haben möchtest und nie und nimmer bis morgen warten kannst. Und ganz oft nähe ich auch zu Uhrzeiten und an Tagen, in denen keine Geschäfte offen haben. Und kannst Du dann einfach aufhören zu nähen und sagen: dann mache ich halt später/morgen/übermorgen weiter? Also ich nicht! Und dann ist es toll, wenn man einiges einfach selbst herstellen kann, wie zum Beispiel das Paspelband.

Viele behaupten, ein Paspelband einzuarbeiten sei schwierig. Aber wie bei allem ist es eigentlich nur eine Übungssache. Und um zu üben, benötigt man natürlich erst mal eins. Ich zeige dir in diesem kleinen Tutorial, wie du es supereinfach selbst machen kannst.

Was Du an Materialien brauchst:
DIY nähen selber machen Paspelband
Benötigte Materialien für das Paspelband
  • Baumwoll- oder Jerseystoff (für Anfänger eignet sich Baumwollstoff besser)
  • Baumwollkordel (meine hat einen Durchmesser von 3mm)
  • Reißverschlussfuß
  • Einfacher geht es mit Schneidematte, Rollschneider und Patchworklineal, ansonsten schneidest Du die Streifen mit der Schere
Stoffstreifen zuschneiden und zusammensetzten:
DIY nähen selber machen Paspelband
Stoff im 90° Winkel zuschneiden

Die Stoffstreifen werden im rechten Winkel zur Webkante zugeschnitten. Die Breite hängt von der Dicke der Kordel ab. Es sollte nach dem Einlegen der Kordel noch ein ca. 1 cm breiter Rand zum Einnähen bleiben. In meinem Fall habe ich sie ca. 2 cm breit gemacht.

DIY nähen selber machen Paspelband
zugeschnittene Stoffstreifen

Von der Anzahl her: wenn man mit Paspelband arbeitet, benötigt man es meist meterweise. Allein für ein 40 x 40 cm Kissen benötigt man gut ein 170 cm langes Band. Also je mehr Streifen du machst umso besser 🙂

Die fertig zugeschnittenen Stoffstreifen werden rechtwinklig aufeinander gelegt

DIY nähen selber machen Paspelband
Stoffstreifen im 90° Winkel aufeinander legen

und schräg von Außenkante zu Außenkante festgesteppt. Danach die äußere Ecke abschneiden:

DIY nähen selber machen Paspelband
Streifen abschneiden und Ecke abschneiden

Nun wird der oben liegende Streifen nach oben geklappt und die Nahzugabe auseinandergebügelt:

DIY nähen selber machen Paspelband
Streifen auseinanderklappen und Nahtzugabe auseinanderbügeln
Nähen:

Den Reißverschlussfuss einsetzten. Den Stoffstreifen zusammenklappen, die Baumwollkordel dabei dazwischen legen. Wenn du es Dir einfacher machen möchtest, mit Stecknadeln oder Wonderclips fixieren.

DIY nähen selber machen Paspelband
Baumwollkordel in den Streifen einfassen

Am besten orientierst Du Dich beim Zusammennähen an den Abstandsmarkierungen Deiner Nähmaschine. Dann ist der Abstand schön gleichmäßig.

DIY nähen selber machen Paspelband
Anlegen des Bands an einer Abstandsanzeige

Nun einfach bis zum Ende des Bandes zusammennähen. Fertig!

DIY nähen selber machen Paspelband
Fertiges Paspelband